Nightliner zum Schwarzenbacher Altstadtfest


„Don‘t drink and drive!“ – um das für die auswärtigen Besucher des Schwarzenbacher Altstadtfestes möglich zu machen wurde erstmals ein Nightliner organisiert, der die Gäste am Samstagabend auf sicherem Wege her und wieder heimbringt.

Die Nightliner-Busse fahren in der Zeit von 18.10 bis 20.45 Uhr von folgenden Orten nach Schwarzenbach: Trogen, Feilitzsch, Zedtwitz, Hof, Döhlau, Oberkotzau, Fattigau, Tauperlitz, Neugattendorf, Schloßgattendorf, Regnitzlosau, Rehau, Helmbrechts, Münchberg, Kleinlosnitz, Großlosnitz, Zell, Reinersreuth, Sparneck, Weißdorf, Bug, Seulbitz, Marktleuthen, Kirchenlamitz und Niederlamitz. Zwischen 0.30 und 1.30 Uhr ist jeweils die Rückfahrt. Der Fahrpreis beträgt zwei Euro und sollte passend bereitgehalten werden.

So können problemlos und zu einem sehr günstigen Preis die Beach-Party mit DJ Quattro, das Open-Air mit der Partyband „Xrise“, das Weinfest, die Bar am Wallgarten mit DJ Andy sowie viele weitere idyllische Biergärten in der Schwarzenbacher Altstadt besucht werden.

Die Nightliner-Haltestelle in Schwarzenbach befindet sich am Marktplatz – vor der Gaststätte „Zum Schnuck“ bzw. gegenüber vor der Kunstgalerie Altes Rathaus.
 
 
Für weitere Informationen steht Frau Sabine Oltsch unter Tel. 09284 / 933-31 oder Email stadt.oltsch@schwarzenbach-saale.de gerne zur Verfügung.

 

 

Stand der Informationen: 27.08.2018