Vortrag ''Der Landrat aus dem KZ''


Vortrag von Elfriede Schneider
 
am Samstag, 5. November 2022
um 16 Uhr
im Evangelischen Gemeindehaus Schwarzenbach/Saale, Bahnhofstr. 2

Der erste Hofer Landrat nach 1945 war ein KZ-Häftling. Anselm Otto Joel kam im April 1945 mit einem Gefangenentransport nach Hof. Die amerikanischen Militärbehörden setzten den gebürtigen Frankfurter als Landrat des Landkreises Hof ein. Joel steuerte den Landkreis durch eine schwere Zeit. Er selbst war immer wieder Verleumdungen ausgesetzt.

Am Samstag, 5. November 2022 beleuchtet die Journalistin Elfriede Schneider aus Oberkotzau in einem Vortrag das schwierige Leben des Anselm Joel und geht besonders auf seine Zeit in Hof ein.

Zu dem Vortrag, der um 16 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Schwarzenbach an der Saale, Bahnhofstr. 2 beginnt, lädt der Verein gegen das Vergessen e. V. ein, der in in unmittelbarer Nähe auch die Gedenkstätte "Langer Gang" betreut. Im Anschluss an den Vortrag ist die Gedenkstätte geöffnet.

 

 

Stand der Informationen: 04.10.2022