Aufführung der Theatergruppe Förbau ''A Rindviech bleibt a Rindviech''


Schwank von Theo Musselmann
erschienen im Wilhelm Köhler Verlag München
 
Aufführungen im Sportheim Förbau:
Freitag, 22.10.     um 19.00 Uhr  (Generalprobe)
Samstag, 23.10.  um 19.00 Uhr  (Premiere)
Samstag, 30.10.  um 19.00 Uhr
Sonntag, 31.10.   um 17.00 Uhr
Samstag, 06.11.  um 19.00 Uhr
Sonntag, 07.11.   um 17.00 Uhr
Freitag, 12.11.     um 20.00 Uhr 
Samstag, 13.11.  um 19.00 Uhr  
Freitag, 19.11.     um 20.00 Uhr 
Samstag, 20.11.  um 19.00 Uhr  
 
Inhalt:
Ein neues Motorrad in der Garage stehen zu haben ist toll. Es aber noch nicht fahren zu können, kann schon eine Qual sein. Da kommt man leicht in Versuchung, etwas Unvernünftiges zu machen und so passiert es...
Einen Fehler wieder auszubügeln ist gut. Der Versuch, ihn zu vertuschen, kann dagegen leicht ins Auge gehen. Da nimmt man doch lieber einen guten Rat an...
 
Kartenvorverkauf:
immer Samstag von 8.00 - 12.00 Uhr für das darauffolgende Wochenende
nur im Sportheim Förbau
 
Eintritt:  7,00 € (Vorverkauf und Abendkasse)
Weitere Infos:  www.theatergruppe-foerbau.de 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

Stand der Informationen: 12.10.2021