Informationsveranstaltung zur Gestaltung des Malerwinkels


Durch die Europäische Wasserrahmenrichtlinie ist der Freistaat verpflichtet eine Verbesserung der Durchgängigkeit von Gewässern für Fische und andere Tiere zu erreichen. Nach einer entsprechenden Untersuchung wurde vom Wasserwirtschaftsamt die aktuelle Ausgestaltung des Wehres im Zentrum der Stadt, im sogenannten Malerwinkel, festgestellt.
 
Hierzu hat der Freistaat Bayern unter anderem das Wasserrecht, das bisher zur Stegmühle gehörte, vom damaligen Eigentümer gekauft. Relativ zeitnah erfolgte dann ein Ankauf des Grundstückes Stegmühle durch die Stadt. Zum damaligen Zeitpunkt waren bereits nicht unerhebliche Teile des Gebäudes eingebrochen.
 
Am Mittwoch, den 17. Juli 2019 um 19:00 Uhr möchte das Wasserwirtschaftsamt Hof zusammen mit Bürgermeister Hans-Peter Baumann den aktuellen Planstand der Bevölkerung vorstellen. In einer Planvariante wurde die Neugestaltung des Grundstücks „Stegmühle“ einbezogen. Der Treffpunkt ist zunächst im Rathaushof, bei schlechtem Wetter im Sitzungssaal des Rathauses.
 
Es ergeht herzliche Einladung an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger der Stadt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Stand der Informationen: 24.07.2019