Erste Arbeiten im Hallenbad haben begonnen


Im Zuge des Kommunalen Investitionsprogrammes hat die Stadt Schwarzenbach 2.330.000,00 € für die Sanierung des Hallenbades als Zuschuss genehmigt bekommen. Erste Arbeiten haben bereits begonnen. So werden die Umkleidekabinen und Spinde im Moment ausgebaut und zum Wiedereinbau gelagert. Aufgrund der Topqualität der alten Kabinen und Spinde, sowie den Umstand für diese Möbel noch Ersatzteile zu bekommen, hat man sich entschlossen, diese, wenn auch in einer anderen Aufteilung, wieder einzubauen. Verbrauchte Teile, wie z.B. die Sitzbänke werden erneuert. Ebenso werden die Schlösser der Spinde auf ein Chipsystem umgerüstet. Zudem sollen zwei Familienumkleidekabinen mit integriert werden.


#Bauamt

 

Stand der Informationen: 30.04.2019