Besuch aus der Partnergemeinde Schwarzenbach/Niederösterreich am Stadtfestwochenende 2022


Eine Abordnung aus der Partnergemeinde Schwarzenbach / Bucklige Welt - Niederösterreich gab unserer Stadt die Ehre und genoss das Stadtfest 2022.
 
Unter Leitung von Altbürgermeister Johann Giefing reiste die Delegation am Freitagnachmittag an. Die Begrüßung war wie immer herzlich und über die Verköstigung am Siedlerhaisla freuten sich die Gäste. Freundschaften wurden hier neu geknüpft sowie auch vertieft. Anschließend war ein Besuch der Jubiläums-Veranstaltung unserer Schwarzenbacher Landjugend trotz des schlechten Wetters ein Muss.
 
Samstag machte man gemeinsam mit den Saalestädtern und Bürgermeister Hans-Peter Baumann das Fichtelgebirge unsicher. Eva Walther und Leo Cepera hatten ein kleines aber feines Programm ausgearbeitet, bei dem Gästeführer Leo viel Interessantes über unsere Heimat zum Besten gab. Der Abstecher am Fichtelsee mit einem "kleinen Umtrunk" wurde sehr begrüßt. Am Nachmittag verfolgten die Österreicher das traditionelle Sautrogrennen mit Spannung und abends ließen sie sich auf dem Stadtfest mit Bier, Wein und Leckereien verwöhnen.
 
Am Sonntag war der Besuch im Comicmuseum genauso interessant wie auch die Vielfältigkeit des Stadtfestes. Leider hieß es viel zu schnell wieder Adieu zu sagen, jedoch nicht ohne die Zusage, dass diese Partnerschaft, die mittlerweile schon eine Freundschaft ist, weitergeführt wird.
 
 
Ankunft in Schwarzenbach an der Saale
 
Geselliges Beisammensein im Siedlerhaisla
 
am Fichtelsee
 
Bild oben: Begrüßung der Gäste aus Österreich durch Bürgermeister Hans-Peter Baumann


 

Stand der Informationen: 07.11.2022