Städtische Einrichtungen geschlossen!


Ministerpräsident Markus Söder hat wegen des Coronavirus den Katastrophenfall in Bayern ausgerufen. Dieser tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft. „Oberstes Ziel ist der Schutz der Bevölkerung“, so Söder. Deshalb müssen soziale Kontakte zurückgefahren und das öffentliche Leben verlangsamt werden.
 
Auch in Schwarzenbach an der Saale sind deshalb die folgenden
öffentlichen Einrichtungen
bis auf weiteres GESCHLOSSEN:
 
- Erika-Fuchs-Haus | Museum für Comic und Sprachkunst (https://www.erika-fuchs.de/)
- städtische Bücherei (in der Geschwister-Scholl-Mittelschule)
- Schul- und Heimatmuseum (in der Geschwister-Scholl-Mittelschule)
- Bürgersaal in Martinlamitz
- Trauerfeierhalle 
- sowie alle öffentlichen Spielplätze.
 
Weiterhin bittet die Stadtverwaltung alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis, dass der Publikumsverkehr im Rathaus auf das Nötigste reduziert werden muss. Bitte nutzen Sie verstärkt die Online-Möglichkeiten unter https://www.schwarzenbach-saale.de/content.asp?id=5355.
 
Der Bürgerbus ist weiterhin fahrplanmäßig in Betrieb - es gelten allerdings Einschränkungen der Personenzahl, die gleichzeitig befördert werden dürfen.
 
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite des Landkreises Hof:
 

 

Stand der Informationen: 11.05.2020