Neuer Computerraum in der Mittelschule


Die IT-Ausstattung der beiden Schwarzenbacher Schulen ist in diesem Jahr von hoher Priorität für die Schulleitungen und die Verwaltung. So wurde in der letzten Stadtratssitzung seitens des Bürgermeisters die Anschaffung von sogenannten White-Boards in den Klassenzimmern vorgestellt.
 
In der Geschwister-Scholl-Mittelschule konnte nun bereits ein neuer Computerraum eingeweiht werden. Bei den Schülerinnen und Schülern, die zunächst hier Platz nehmen durften, handelt es sich um angehende Informatiklehrerinnen und -lehrer des Schulamtsbezirkes Hof. Diese treffen sich zu Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen in dem modern eingerichteten Raum der Mittelschule.
 
Die technische Einrichtung erfolgte durch den neuen Mitarbeiter für den IT-Bereich in der Stadtverwaltung, Herrn Dominik Stark. Schulleiter Sebastian Lehmann freute sich, dass der Computerraum kurzfristig eingerichtet werden konnte und mit seiner Ausstattung positiv aufgenommen wird. Er bedankte sich bei Bürgermeister Hans-Peter Baumann, Herrn Reihl vom Bauamt und Dominik Stark für die gute Unterstützung durch die Stadt.

 

Stand der Informationen: 20.03.2020