Ausbildungsplatz zum/zur Verwaltungsfachangestellten


Die Stadt Schwarzenbach a.d.Saale
bietet ab September 2018 einen
 
Ausbildungsplatz
für den Beruf der bzw. des Verwaltungsfachangestellten
Fachrichtung Kommunalverwaltung
 
Die Ausbildungszeit beträgt regelmäßig drei Jahre und erfolgt als duale Ausbildung im Wechsel zwischen betrieblicher Ausbildung im Rathaus Schwarzenbach a.d.Saale, Berufsschule und Bayerischer Verwaltungsschule.
 
Wir erwarten:
- mindestens den Abschluss der Mittleren Reife
- Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern
- gutes sprachliches Ausdrucksvermögen und Organisationsgeschick
 
Wir bieten:
- eine qualifizierte zukunftsorientierte Berufsausbildung in einer modernen Verwaltung
- tarifgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) und die üblichen Sonderleistungen
 
Was Sie außerdem mitbringen sollten:
- Freude am Umgang mit Menschen
- Fähigkeit zum abstrakten Denken
- gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, geübter Umgang im Maschinenschreiben und den gängigen Office-Programmen
- Aufgeschlossenheit für Neues
- Eigeninitiative
- Interesse an Rechtsauslegung und –Anwendung
 
Ausbildungsdauer:
Drei Jahre, eingeteilt in
- betriebliche Ausbildung (ca. 100 Wochen)
- überbetriebliche Ausbildung an der Bayerischen Verwaltungsschule (ca. 19 Wochen), www.bvs.de
- schulische Ausbildung an der Berufsschule Bayreuth (ca. 36 Wochen)

Ausbildungsinhalte:
- Kommunikation und Kooperation, betriebliche Organisation
- Rechtliche Grundlagen (z.B. Staatsrecht, Bürgerliches Recht, Verwaltungsrecht, Kommunalrecht, Sozialhilfe)
- Arbeitsorganisation, Verwaltungs- und Informationstechnik
- Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre und Haushalts- und Wirtschaftsführung
 
Vergütung (Stand Februar 2017):
1. Jahr: 918,26 €
2. Jahr: 968,20 €
3. Jahr: 1.014,02 €
 
Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 12. Dezember 2017 an das Personalamt der Stadt Schwarzenbach an der Saale, Ludwigstraße 4, 95126 Schwarzenbach an der Saale, Tel. 09284/933-21.

 

Stand der Informationen: 12.12.2017