Gedenkfeiern zum Volkstrauertag


Zum ehrenden Gedenken an die Opfer beider Weltkriege und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft finden am Sonntag, den 19. November in Schwarzenbach an der Saale folgende Gedenkfeiern statt:
 
14.00 Uhr
am Mahnmal im Rathaushof in Schwarzenbach a.d. Saale
 
Es spricht 1. Bürgermeister Hans-Peter Baumann und Pfarrer Daniel Lunk. 
Die Gedenkfeier wird musikalisch umrahmt von der Blaskapelle "Hofer Blech" und dem Gemischten Chor Förbau-Edelweiß.

Ehrenwachen stellt die Freiwillige Feuerwehr und die BRK-Bereitschaft Schwarzenbach. Weiterhin nimmt der VdK, Ortsgruppe Schwarzenbach, an der Feierstunde teil.

 
9.45 Uhr 
am Ehrenmal in Hallerstein
 
Es spricht 3. Bürgermeister Werner Barthold und Pfarrer Daniel Lunk.
Die Feierstunde wird musikalisch umrahmt vom Posaunenchor Martinlamitz;

die Ehrenwache stellt die Freiwillige Feuerwehr Hallerstein.

   
10.00 Uhr
an der Ehrentafel am Sportheim in Förbau
 
Es spricht 2. Bürgermeister Clemens Kendzia und Pfarrerin Annett Treuner.
Die Feierstunde wird umrahmt vom  Gemischten Chor Förbau-Edelweiß und dem Posaunenchor Schwarzenbach;

Ehrenwachen werden von der Freiwilligen Feuerwehr Förbau abgestellt.

  
11.00 Uhr
am Mahnmal an der evang. Kirche in Martinlamitz
 
Es spricht 1. Bürgermeister Hans-Peter Baumann und Pfarrerin Annett Treuner.
Die Feierstunde wird musikalisch umrahmt  vom Posaunenchor Martinlamitz;

Ehrenwachen stellen die Freiwillige Feuerwehr Martinlamitz und die BRK-Bereitschaft Schwarzenbach.

 

  

Alle Gemeindebürger sind herzlich eingeladen, an den Gedenkfeiern teilzunehmen.

 

Stand der Informationen: 20.11.2017